CHT Sustainability Report 2020

Gesellschaft

Work-Life-Balance

Balance von Beruf und Familie

Eine gute Balance zwischen Berufs- und Privatleben sorgt dauerhaft für ein hohes Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Unsere Aufgabe sehen wir darin, für unsere Belegschaft die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen, die ihnen ein gesundes Gleichgewicht von Beruf, Familie und Freizeit ermöglichen. Daher gibt es an einigen Standorten der CHT Gruppe diverse Work-Life-Balance-Angebote, die von Unterstützung in der Kinderbetreuung über Sport- und Freizeitaktivitäten bis hin zur Gesundheitsförderung und Sozialberatung gehen.

Elternzeit

2020 waren 246 (197 Männer und 49 Frauen) Mitarbeiter der CHT Gruppe berechtigt, in Elternzeit zu gehen. 27% der berechtigten Eltern haben sich entschieden, die Elternzeit zu nehmen. 73% aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich zuvor für eine Elternzeit entschieden hatten, sind 2020 im Anschluss wieder in ihren Beruf zurückgekehrt.

Leistungsorientierte Vergütung und Sozialleistungen

„Leistung muss sich lohnen“: CHT sieht diese Devise weltweit als Grundlage für eine gerechte Entlohnung für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In Deutschland ist die Vergütung entsprechend dem Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie geregelt. Im Ausland richtet sich die Vergütung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den länderrelevanten Vergütungsrichtlinien aus. Häufig liegen die Gehälter im außereuropäischen Ausland jedoch deutlich über dem landestypischen Durchschnitt. Unsere Führungskräfte auf internationaler Ebene erhalten ein außertarifliches Fixum mit einer zielorientierten variablen Vergütung.

Bei der Festlegung der Vergütung spielen in der CHT Gruppe weder Geschlecht noch Herkunft eine Rolle, sondern ausschließlich Verantwortung, Funktion und Leistung der jeweiligen Mitarbeiterin und des jeweiligen Mitarbeiters. Unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft werden zusätzlich mit einem Zielvereinbarungssystem bei Führungskräften im Management sowie einem erfolgsorientierten Prämiensystem bei unseren Tarifangestellten honoriert.

Damit tragen wir der Überzeugung Rechnung, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Teil unseres wirtschaftlichen Erfolges sind.

Die CHT Gruppe möchte den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – neben einer leistungsgerechten Vergütung – auch mit betrieblichen Sozialleistungen würdigen.

Je nach Land sind die zusätzlichen Sozialleistungen unterschiedlich. So bietet die CHT Germany GmbH ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusätzlich zu den genannten Sozialleistungen eine ergänzende Unfallversicherung. Ebenso angeboten werden das Leasen eines Job-Rads, ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, Essensbezuschussung und ein Jubiläumsbonus. An den meisten anderen Standorten können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die CHT Kranken- und Unfallversicherungen abschließen, was in diesen Ländern nicht gesetzlich verpflichtend ist. CHT Gesellschaften, die in Industriegebieten liegen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen sind, sorgen für einen Shuttleservice. Weiterhin sind gruppenweit bezahlte Urlaubstage eine freiwillige Zusatzleistung der CHT Gruppe.

Scroll to Top